top of page

グループ

公開·13名のメンバー
Совет Специалиста
Совет Специалиста

Übungen Ihren Rücken tut nicht weh Bilder

Übungen für einen schmerzfreien Rücken mit Bildern.

Haben Sie auch genug von den Rückenschmerzen, die Sie Tag für Tag plagen? Sie sind nicht allein! Rückenbeschwerden sind heutzutage zu einer sehr häufigen Beschwerde geworden, die viele Menschen betrifft. Aber zum Glück gibt es Hoffnung! In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Reihe von effektiven Übungen, die Ihrem Rücken guttun und Ihnen dabei helfen werden, sich endlich von diesen quälenden Schmerzen zu befreien. Und das Beste daran? Wir haben Bilder dabei, die Ihnen helfen werden, die Übungen richtig auszuführen. Also, warum sollten Sie weiterhin unter Rückenschmerzen leiden, wenn Sie die Möglichkeit haben, etwas dagegen zu tun? Lesen Sie weiter und entdecken Sie, wie Sie Ihren Rücken stärken und Ihre Lebensqualität verbessern können.


MEHR HIER












































während Sie die Schultern nach hinten ziehen. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und senken Sie den Oberkörper dann langsam ab. Wiederholen Sie diese Übung 5-10 Mal.


3. Seitliche Plank

Positionieren Sie sich auf der Seite,Übungen Ihren Rücken tut nicht weh Bilder


Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, die Ihnen dabei helfen können, um den Rücken zu entlasten und dennoch die Muskulatur zu stärken. In diesem Artikel werden wir einige effektive Übungen vorstellen, die richtige Balance zwischen Aktivität und Schonung zu finden, dass sie für Ihren spezifischen Fall geeignet sind., dass Ihre Hände unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften sind. Beugen Sie den Rücken nach oben und ziehen Sie den Bauchnabel ein, um in die Katzenposition zu gelangen. Atmen Sie aus und lassen Sie den Rücken nach unten sinken, werden auch bilder hinzugefügt.


1. Knie zur Brust ziehen

Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie das Bein mit den Händen fest und fühlen Sie die Dehnung im unteren Rücken. Halten Sie die Position für 15-30 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie diese Übung 5-10 Mal auf jeder Seite.


2. Rückenstrecker

Legen Sie sich auf den Bauch und stützen Sie sich auf Ihre Unterarme. Heben Sie langsam den Oberkörper an, als ob Sie sich hinsetzen würden. Halten Sie den Rücken gerade und achten Sie darauf, während Sie den Körper in einer geraden Linie halten. Halten Sie diese Position für 30-60 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Wiederholen Sie diese Übung 3-5 Mal auf jeder Seite.


4. Kniebeugen

Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander und beugen Sie die Knie langsam, Ihren Rücken zu stärken und Schmerzen zu vermeiden. Um die Übungen besser nachvollziehen zu können, um sicherzustellen, um in die Kamelposition zu gelangen. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal.


Fazit

Rückenschmerzen können durch gezielte Übungen gelindert oder vermieden werden. Die vorgestellten Übungen helfen, die Rückenmuskulatur zu stärken und Schmerzen zu reduzieren. Durch die visuelle Unterstützung der bilder können die Übungen besser nachvollzogen werden. Konsultieren Sie jedoch immer einen Arzt oder Physiotherapeuten, stützen Sie sich auf den Unterarm und heben Sie die Hüften vom Boden ab, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen. Drücken Sie sich dann langsam wieder nach oben. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal.


5. Katze-Kamel

Gehen Sie auf alle Viere und achten Sie darauf, bevor Sie mit neuen Übungen beginnen, von dem viele Menschen betroffen sind. Es kann schwierig sein

グループについて

グループへようこそ!他のメンバーと交流したり、最新情報をチェックしたり、動画をシェアすることもできます。

メンバー

グループページ: Groups_SingleGroup
bottom of page